Wischroboter – Der neue Schrei auf dem Markt?!

Wer träumt nicht davon, ständig ein sauberes Haus zu haben, ohne aber selbst dafür den Finger zu rühren. Oftmals macht einen der Alltag einen Strich durch die Rechnung, und man schiebt wieder alles auf und so bleibt alles liegen und man wird schnell frustriert. Der neue Wischroboter bereitet dem allen allerdings ein Ende. Selten gab es ein Produkt auf dem Markt, das so sehensüchtig und gespannt erwartet wurde, wie der neue Wischroboter. 

Neuheit auf dem Markt 

Mit seiner außergewöhnlich neuen Technologie ist der Wischroboter der unverzichtbare, neue Helfer in jedem Haushalt und der Bruder des bekannten Saugroboters. Legen Sie bequem die Füße hoch und der Roboter erledigt den Rest. Danach haben Sie einen sauberen, schmutzfreien und glänzenden Boden oder eben auch Fenster. Denn es gibt verschiedene Ausführungen des Wischroboters – für Böden und Fenster / Spiegel. Somit kann man sich also nicht mehr über das Fensterputzen beschweren, sondern lässt ganz bequem jemand anderen ran. 



Preis – Leistung 

Preislich liegen die Roboter ganz unterschiedlich auf dem Markt. Es gibt bereits ab 20 Euro die günstigere Variante. Dabei kann es aber auch bis zu 300 Euro nach oben gehen, da die Leistungen der Roboter variieren. Manche wischen nass, andere wischen trocken. Welcher der richtige für Sie ist? Die trocknen bzw. nur feuchten eignen sich sehr gut für kleine Verschmutzungen und auch Tierhaare. Bei stärkerem Schmutz sollte auf einen Roboter zurückgegriffen werden, der nass wischen kann. Da der nasse Roboter meist Reinigungsmittel braucht, sollte man auf Allzweckreiniger und Seifenlaugen zurückgreifen. Auf aggressive Reinigungsmittel sollte man verzichten. 



Vorteile eines Wischroboters

Neben der Erleichterung im Haushalt arbeitet der Roboter sehr leise und stört somit nicht weiter. Er hat einen geringen Wasserverbrauch und ist eine enorme Zeitersparnis. Auch ist eine Verkürzung der Putzintervalle möglich, um so immer mal wieder durchzuswischen. 

Natürlich ersetzen diese Roboter eine gute Reinigung nicht komplett, allerdings verschaffen sie Ihnen auf jeden Fall mehr Freizeit und weniger geputze. Sollten Sie sich erstmal für einen entscheiden, dann werden Sie sich fragen, warum Sie das nicht schon eher gemacht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.